Schuljahr 2012/13  


Veranstaltungen und Ereignisse in  diesem Schuljahr 

 

Letzte Schulwoche 

 

Dienstag  

Hier einige Bilder  von den einzelnen Stationen 

 

 

Zusammenarbeit mit der Kreismusikschule 

Folgende Angebote findet man von der  Kreismusikschule:

 

     Klavierunterricht mit Frau Ende  
      Klavierunterricht mit Frau Nattermann

      Keyboard-, Trompeten- und Hornunterricht mit    

      Herrn Grafendorff

 

  • Die genaue Unterrichtszeit wird individuell zwischen dem Schüler und dem Lehrer vereinbart.Die Aufnahmeanträge findet man auf der homepage der Kreismusikschule und diese schickt man  in das Büro der Musikschule in Bad Doberan.

 

 

Schulverein

Am 11.3.2013 haben wir unseren Schulverein gegründet. Wir hoffen, dass wir noch viele Eltern für die Arbeit im Schulverein gewinnen können, die uns bei den Aufgaben in und um unsere Schule unterstützen können.       

        

 Letzter Schultag vor den Winterferien

 

In diesem Jahr verlief der Tag etwas anders als in den vergangenen Jahren.

Die Schüler konnten zwischen Fasching und Turnhalle wählen.

Auch die älteren Schüler beteiligten sich am Fasching.

Beim Fasching und in der Turnhalle hatten alle Schüler viel Spaß und es war ein gelungener Tag vor den Ferien. Bildergalerie 2013

 

Tag der offenen Schultür am 3.11.2012 

            von 10.00. Uhr - 12.00 Uhr 

 

Die Regionale Schule „Heinrich Schliemann“ 

öffnete ihre Türen.

 

Es wurden die Ergebnisse verschiedener Projekte vorgestellt u.a. das Filmprojekt über Gunther Plüschow in Zusammenarbeit mit der Filmmacherin und Autorin Carmen Blazejewski. Außerdem fanden eine Herbstwerkstatt, ein Flohmarkt und ein Kuchenbasar statt. Die Besucher konnten physikalische und chemische Experimente durchführen, basteln, malen oder musizieren. Des Weiteren stellte eine Wahlpflichtgruppe die Schule mit einer Power Point Präsentation  vor. Das besondere Highlight war in diesem Jahr das Badminton-Turnier (siehe gesonderter Bericht), an dem 49 Schüler aus Neubukow, Rostock, Güstrow und Bützow teilnahmen.

 



Badminton Wettkampf in Rostock

   

Kreismeisterschaften des Landkreises Rostock und der Stadt Rostock im BADMINTON am 26.05.2013 in Güstrow

 

Kreismeisterin im Badminton kommt aus Neubukow

 

Am Sonntag kämpften 63 Kinder ( in 111 Spielen) aus demgesamten Landreis Rostock ( u.a. aus Güstrow, Schwaan, Bützow, Neubukow) undaus der Hansestadt Rostock (PSV und Turbine Rostock) in Güstrow um Medaillenund Urkunden.

Christin Richter Klasse 7b der Regionalen Schule „HeinrichSchliemann“ in Neubukow wurde Kreismeisterin im Mädchen-Einzel in der Altersklasse U15. Ganz souverän setzte sich Christin gegen ihre Konkurrentinnen aus Bützow,Güstrow und Schwaan durch. Dabei gewann sie alle Spiele glatt in 2 Sätzen.Seitdem Christin von der 5. Klasse an regelmäßig trainiert und an vielen Wettkämpfen bereits teilnahm, ist der Kreismeistertitel ihr größter Erfolg.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Anna-Lena Rietentiet 8b, sonst auch eine derLeistungsträgerinnen aus Neubukow, musste schon in der U17 starten, in einersehr starken Gruppe. Dabei zeigte sie ihr enormes Leistungsvermögen. Sie verlorihr Spiel gegen die Erstplatzierte Anna Guhl aus Bützow ganz knapp in 2 Sätzenund auch gegen die Zweitplatzierte Alexandra Schmidt aus Graal-Müritz sogar in3 Sätzen.

 

Erstmals nahmen auch Julia Eggert 5a (5. in der U11), DanielaKirschner 5a (4. in der U11) und Nic Wulff 6a (6. in der U13) an diesemWettkampf teil. Alle drei sind sehr talentiert, was sie in  ihren Spielen durchaus zeigten. Bei fleißigenTraining und weiterer Wettkampferfahrung werden sie in der Lage sein, weitereErfolge zu erreichen.

Auswertung Sportfeste

Die sportlichste Klasse in diesem Schuljahr ist die Klasse 5b vor der Klasse 9a  und  5a

Hier einige Impressionen von der Prämierung 

  

Hallensportfest am 19.03.2013

Heute fand unser Hallensportfest statt.

Fünf Stationen wurden bewältigt:

- Seilspringen

- Ballstoßen

- Schlußsprung

- Hochsprung an der Wand

- Kurzsprint 

 

Als Abschluss starteten alle Klassen noch einen Staffellauf mit 8 (6) Schülern. Alle Klassen gaben hier ihr Bestes.

  

Ergebnisse der 3. Schulmeisterschaft

im Badminton am 7.3.2013

der Regionalen Schule„Heinrich Schliemann“ 

 

19 Mädchen und 16 Jungen der Klasse 5-8 meldeten sich für den Wettkampf an. Es gab faire und spannende Wettkämpfe.

Die Platzierten gewannen Urkunden und kleine Preise.

Mädcheneinzel 1997-1999

1.         Anja Rosentreter 8b

2.       Anna-LenaRietentiet 8b

3.       Nathalie Schlüter 8a

4.       Nadine Warz 7b

 

Mädcheneinzel2000-2001

1.         Christin Richter 7b

2.       DanielaKirschner 5a

3.       Julia Eggert 5a

4.       Samantha Kindel 6a

 

Jungeneinzel1999-2001

1.         Kai Bierbaum 8b

2.       Tobias Jaeger 8b

3.       Nic Wulff 6a

4.       Patrick Gabbert 7b

 

Jungeneinzel1997-1998

1.         Paul Kandler  8a

2.       MarvinWulff 8b

3.       ChristophWieck 8a

4.       Pascal Tramm 8b

 

HerzlichenGlückwunsch!       

                             7.3.2012    S. Kupetz

 

 

Badmintonturnier  am 3.11.12

Anlässlich des

„Tages der offenen Schultür“

  

Anlässlich des „Tages der offenen Schultür“ in der Regionalen Schule Neubukow fand auch in diesem Jahr wieder ein  

Kinderbadminton-turnier in der Turnhalle am Panzower Weg statt.

 

Zu diesem werden traditionell Badmintonspieler aus der Umgebung eingeladen. Dieses Jahr hatten sich 49 Kinder aus Rostocker Vereinen (PSV und Turbine), vom Güstrower SC und aus Bützow angemeldet und natürlich die Neubukower. Die waren mit 18 Kindern ganz stark vertreten. Nicht nur Kinder, die im Wahlpflichtunterricht oder Ganztagsbereich am Badminton teilnahmen, sondern auch Kinder, die Badminton bzw. Federball bisher nur in derFreizeit spielten.

 

In toller Atmosphäre mit fairen und spannenden Wettkämpfen wurden die 110 Einzelspiele bis in den späten Nachmittag ausgetragen. Für das leibliche Wohl der Zuschauer und Turnierteilnehmer sorgten nicht zum ersten Mal engagierte Eltern. In diesem Jahr hatten einige Schüler der 8b mit Frau Rosentreter am Tag zuvor den Projekttag genutzt und verschiedene Leckereien in der Küche hergestellt und auch am „Tag der offenen Schultür“ mit verkauft.

 

Nicht nur zahlenmäßig stark vertreten waren die Neubukower Turnierteilnehmer sondern auch auf den Podestplätzen.

Von18Podestplätzen belegten die Neubukower8!!!! Das ist ein tolles Ergebnis und zeigt, wie viel Potential im Badmintonbereich an unserer Schule besteht.

Das sind die Platzierten, die stolz mit Urkunden, Medaillenund kleinen Preisen nach Hause gingen.

  

Mädcheneinzel : 1997-1999

    

      1. AnjaRosentreter 8b

  2.Anna-Lena Rietentiet 8b           

2000-2002  

     2. Christin Richter 7b

            3. Daniela Kirschner 5a

Jungeneinzel: 1997-1999

     1. Marvin Wulff 8b 

           2. Kai Bierbaum 8b

           3. Pascal Tramm 8b

  

2000-2002       

 3. Nic Wulff 6a 

Herzlichen Glückwunsch!

                                                                S. Kupetz 5.11.12     

Nun fehlt noch das Hallensportfest, dass dann im Frühjahr stattfindet. 

 

Derzeitiger Gesamtstand Sportlichste Klasse

    

Platz

Kasse

Punkte

1

5b

137,22

2

8b

131,22

3

8a

118,53

4

5a

116,95

5

9a

116,42

6

7b

100,18

7

10a

99,28

8

7a

93,23

9

6b

91,50

10

9b

91,35

11

6a

90,74


    Auswertung Stundenlauf        

Platz

Klasse

Punkte

1

5b

189,29

2

5a

156,25

3

8b

141,67

4

7b

140,00

5

7a

130,14

6

6a

126,67

7

6b

125,00

8

9a

121,43

9

8a

113,64

10

9b

112,50

11

10a

110,72


      

Das  Sportfest fand iam 6. September statt. Die Bedingungen waren gut und alle Aktiven zeigten einen hohen Einsatz.Die Klasse 8a führt vor den Klassen 8b und 9a. 

 


Känguruhwettbewerb 2013
            

Samantha Kindel "springt" am weitesten Samantha Kindel aus der 6a gewann beim Känguruwettbewerb das beliebte T-Shirt. Sie löste die meisten Aufgaben nacheinander richtig. Genau 7 Aufgabenwaren das. Auch ihre Gesamtpunktzahl war mit 62 Punkten die höchste aller 38 Teilnehmer. Über 50 Punkte erreichten außerdem Saskia Billau 6a, Pascal Laumann 6b,​Tom Baade 6b, Celine Jörn 6a, Leon-Pascal Riewe 6a, Anja Rosentreter 8b, Yasmin-Wilrodt Schröder 6a, Julia Eggert 5a und Nico Holzappel 6b. Glückwunsch!   

Mathematikolympiade 2012

Erfolgreiche Teilnahme unserer Schüler an der Mathematikolympiade 2012

 Klasse 5 ( 12 Teilnehmer)

1.Platz      Nico Hartig 5a             9P.

2.Platz     Nele Bönsch  5b           8P.

3.Platz     Julia Eggert 5a          7,5P.

4.Platz     Annika Günther 5b       7P.

 

Die anderen Teilnehmer waren:

Bathseba Weiß, Pascal Wulf, Jessica Domke, Daniela Kirschner, Mirko Blohm, Hannes Reddie, Lukas Garbe, Christian Billau (alle ausder 5a)

 

              Klasse 6 (15 Teilnehmer)

1.Platz  Samantha Kindel 6a      11P.

2.Platz  Saskia Billau 6a            10P.

3.Platz Pascal Laumann 6b         6P.

 

Die anderen Teilnehmer waren:

Leon-Pascal Riewe, Tim Rimke, Lukas Zimmermann, Sindy Brandt, Celine Jörn, Constanze Käding, Yasmin Wilrodt-Schröder, Justin Jaquet (alle 6a) und Max Jakubowski, Nico Holzappel, Lukas Zietow, John Greziok (alle 6b)

 

Klasse 7 (7 Teilnehmer)

1.Platz Oke Kasielke 7a            3P.

1.Platz Pascal Lipinski7a            3P.

3.Platz  Patrick Fründt 7a           2P.

 

Die anderen Teilnehmer waren:

Dennis Fröhlich, Tobias Suhr, Kenneth Packhäuser, Patrick Schneidenbach (alle 7a)

Klasse 8 (5 Teilnehmer)

1.Platz      Anja Rosentreter8b    8P.

2.Platz  Pascal Tramm 8b          7P.

 

Die anderen Teilnehmer waren:

Vanessa Meißner, Kai Bierbaum und Pascal Bähn (alle 8b)

 

Klasse 9  

 

In dieser Klassenstufe zeigteAnnika Frikke (9a), dass sie in Mathematik so einiges drauf hat. Sie erreichte 10 Punkte. Diese sind besonders hervorzuheben, wenn man berücksichtigt, dass in dieser Stufe Aufgaben der 9. und 10. Klasse gelöst werden müssen.  

 

HerzlichenGlückwunsch den Platzierten und ein großes Lob an alle Teilnehmer (insgesamt 40), die sich dieser Herausforderung gestellt haben!

 

 

Für dieRegionalrunde am 14.11.2012 in Rostock

 haben sich qualifiziert:

 

Nico Hartig 5a                 SamanthaKindel  6a   

Nele Bönsch  5b              

 Saskia Billau 6a         

Julia Eggert 5a         

Annika Günther 5b 

 

Weitere Informationen folgen!

Schon jetzt drücken wir euch die Daumen!

 

Und nicht vergessen!

Der 11. März 2013 istKängurutag(ausnahmsweise nicht der 3. Donnerstag im März)

                                                                                           05.10.12   S. Kupetz

 

 

 

 

 

 

792108